Rotenburg a. d. Fulda

Betreute Wohngemeinschaft / Einzelwohnen im Landkreis Hersfeld-Rotenburg

Die Betreute Wohngemeinschaft (BWG) Rotenburg bietet suchtmittelabhängigen oder -gefährdeten Frauen und Männern Hilfe und Unterstützung im abstinenten Leben Fuß zu fassen durch:

  • wöchentliche Einzel- und Gruppengespräche,
  • lebenspraktische Hilfestellungen (z.B. bei Behördengängen),
  • Förderung im schulischen oder beruflichen Bereich.

Voraussetzung für eine Aufnahme sind eine abgeschlossene Therapie und eine Kostenzusage durch den überörtlichen Träger der Sozialhilfe.

Einzelbetreutes Wohnen

Als Anschlussangebot bei der weiteren Verselbständigung bieten wir auch die Möglichkeit, nach dem Aufenthalt in der BWG im eigenen Wohnraum ambulant betreut zu werden.

Wegbeschreibung

Das Betreute Wohnen im Landkreis Hersfeld-Rotenburg ist direkt im Stadtgebiet von Rotenburg a. d. Fulda gelegen.

Einrichtungsleiterin

Annette Wenzel

05662-94800